Rückrundenauftakt beim SVB!



Und es geht schon wieder los! :) Das alte Jahr ist rum, 2017 ist da und die Winterpause ist schon so gut wie vorüber; Beim SVB wird Bilanz gezogen und der 2.e Abschnitt der Saison angepackt!

In 2 Wochen beginnt das Aufbautraining des SVB mit geplanten Trainingsspielen gegen Mals (2.Amateurliga) am Freitag 17. Februar um 20:00 Uhr in Burgstall und gegen Olympia Meran (2.Amateurliga) am Donnerstag 23. Februar um 20:00 in Meran (Confluenza). Nun Zeit für ein kleines Resümee der aktuellen Saison! Die Hinrunde galt mit dem Pokalrückspiel am 20. November in St. Pankraz; welches unsere Mannschaft, nach bereits gewonnenen Hinspiel, mit 4-0 einsackte und sich so für das Pokalviertelfinale qualifizierte, für offiziell abgeschlossen. Seitdem lag Spiel- und Trainingsbetrieb still.

In den 11 Spielen der Meisterschaftshinrunde konnte unsere Mannschaft 2 Siege und 3 Unentschieden erringen, musste sich jedoch 5 mal geschlagen geben, und überwinterte somit mit 11 Punkten auf dem durchaus akzeptablen 7. Platz. Nach etwas verkorksten Start und mehreren unglücklich verlorenen Spielen konnte die, durch eine Vielzahl neuer Gesichter geschmückte Burgstaller Elf rund um den ebenfalls neuen Trainer Luca Valentini, am Ende wesentlich positivere Ergebnisse, in Bezug auf Spielweise, sowie Punkteausbeute, verbuchen. So langsam hatte es gen Ende den Anschein als hätte sich die Mannschaft so langsam zusammengerauft. Die Tordifferenz von -3 mit 19 Treffern und 22 Gegentreffern (3.bester Angriff, 3.schwächste Defensive) kann sich sehen lassen; lässt jedoch durchaus Luft nach oben zu; vor allem vorm eigenen Strafraum. Unser treffsicherste Spieler 2016 war Clemens Pugliese mit 7 Treffern und ist damit auf den Fersen des aktuellen Torschützenkönig Notararigo Giuseppe, vom ASV Tscherms, mit 8 Treffern. Im Titelrennen wird man durch die aktuelle Tabellenlage wohl kaum noch mitmischen können(1. Goldrain hat 27 Punkte), aber man hat durchaus noch Aussichten im oberen Tabellendrittel anzugreifen. Anders sieht es im Pokal aus.

Durch das Erreichen des Viertelfinales im Landespokal verschiebt sich der Auftakt auf den 4. März 2017. Pokalgegner ist unser "kleiner Erz-Rivale", der ASV Tscherms, welcher sich derzeit auf dem 4. Tabellenplatz wiederfindet und sich sicherlich für die 8-3 Klatsche vom Meisterschaftsspiel revanchieren möchte. Gespielt wird das Hinspiel in Tscherms und am 11. März vor heimischen Publikum. Nicht zu vergessen ist, dass man auch durch den Pokal eine theoretisch Chance hätte aufzusteigen! Am Wochenende um den 18. März geht dann der Meisterschaftsbetrieb wieder los! Hoffen wir auf spannende Partien, viele Fans und eine hoffentlich erfolgreiche Rückrunde unseres Teams!

Hier regiert der SVB!





Letzte Beiträge | ultime notizie
Archiv | archivio
Unsere Partner | i nostri partner

© 2015 asvburgstall

Raika Lana
Dr. Schär
ALP_Logo_4C_M
Metzgerei Zöggeler
son_Zöggeler
Sportbar
image001
logo_instalbau2
Zöschg
Moarhof
This site was designed with the
.com
website builder. Create your website today.
Start Now