Aller Anfang ist schwer!

Ganz getreu dem Motto "Aller Anfang ist schwer!" startete unsere Mannschaft heuer in das neue Abenteuer 2. Amateurliga. Nach dem überraschenden Aufstieg im letzten Jahr wo man sich als Zweitplatzierter der 3. Amateurliga Kreis A das Ticket für den Aufstieg mit den Entscheidungsspielen sichern konnte ging es heuer im September mit der neuen Saison in der höheren Spielklasse los. Dass es nicht leicht werden sollte war von Anfang an klar. Während man im letzten Jahr auch bei Spielen wo man eine schlechte Leistung brachte sich trotzdem zumeist am Ende der 90 Minuten die 3 Punkte sichern konnte, lief es heuer eher andersrum. So ist das nun mal wenn man im unteren Tabellenkeller mit dem Rücken zur Wand steht. Aber selbst wenn man nun über der Winterpause auf dem letzten Tabellenplatz frieren muss, heißt das noch lange nichts. Wer die Spiele des heurigen Jahres gesehen hat, der weiß, bis auf 1-2 Ausnahmeteams und einigen Aussetzern hat man beim Großteil der Spiele mit seinem Gegner mithalten können. So ist das Team auch durchaus noch zuversichtlich für die Rückrunde. Mit etwas mehr Entschlossenheit, Siegeswillen und einem Quäntchen mehr Glück ist der Abstieg zurück in die 3. Amateurliga durchaus eine vermeidbare Sache. Und wer den Verein kennt der weiß: "Burgstoll wert nia lestor!". Somit hoffen wir das Beste um in der Rückrunde der Saison zu alter Form zurückkehren zu können und das Potenzial das in der Mannschaft steckt wieder zum Vorschein zu bringen.


Letzte Beiträge | ultime notizie
Archiv | archivio
Unsere Partner | i nostri partner

© 2015 asvburgstall

Raika Lana
Dr. Schär
ALP_Logo_4C_M
Metzgerei Zöggeler
son_Zöggeler
Sportbar
image001
logo_instalbau2
Zöschg
Moarhof
This site was designed with the
.com
website builder. Create your website today.
Start Now